NKC Forum
Register | FAQ | Search | Who is online? | Member list | Today's posts | Calendar | Login



Author Topic: Funktioniert Grundprogramm 2019 in Version 47c? Wie?
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Posted on January 03, 2023 03:05 PM (#21)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Quote by tuti:

Hat denn jemand wirklich die Version 47c mit 4MHz laufen?



Hallo, ja, mit 4 und derzeit (zuletzt) mit 6 MHz.
Aber eben in meiner 0815 Konfiguration.

In Garitz wurde ein gleiches System von (Andreas aus Leipzig) vorgeführt.
:)

Posts: 140 | Member since: August 2017 | IP address: not saved
tuti
Stammgast
**
ID # 225


  Posted on January 07, 2023 04:45 PM (#22)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Hallo alle.

Ich habe die letzten Tage viel probiert und mit dem Steffen gemailt (vielen Dank für deine Geduld :) ). Ich fasse die Erkenntnisse zusammen:

1. GP2019 47c läuft jetzt auch bei mir mit 4MHz.

2. Es startet aber (zumindest bei mir) nur bei im System vorhandener IO-USB auf Port 0x40. Ist die IO-USB nicht da oder auf einem anderen Port (z.B. 0x30 für einen meiner Tests mit GP3.0), bleibt der Bildschirm beim Einschalten schwarz.

3. Das AC1-CP/M, das Steffen auf http://z80.entschweben.de/ zum Download anbietet (Datei CPM80-22.D80) bleibt beim Starten hängen wenn eine FLO3 im System steckt. Das hatte Stefan auch hier schon erwähnt: https://nkc-schuetz.de/forumdrc/index.php?mode=viewthread&forum_id=2&thread=134&

4. Alle kürzlich von mir verwendeten EPROMs scheinen nicht in Ordnung zu sein. Sie stammen aus einer Bestellung im Oktober. Angepriesen waren 27C64-10 von ST. Steht auch drauf. Aber was das wirklich ist? Keine Ahnung! Die Chips weichen farblich voneinander ab, die Oberfläche weist eine komische Struktur auf und auch hier sind sie nicht alle gleich. Die Beschriftung ist aber bei allen identisch und fast schon zu gut zu lesen. Ich befürchte da eine Bastelstunde mit abschleifen/abätzen der Oberfläche und Neubeschriften!?! Vielleicht waren 25 Stück für 25 EUR auch einfach zu billig ;). Ich werde den eBay-Verkäufer mal befragen, rechne aber nicht wirklich mit einer brauchbaren Antwort. Meine Bewertung hatte ich immerhin noch nicht abgegeben...

Mit anderen EPROMs läuft alles gleich viel besser. Auch der Start des FileCommander mit Zugriff den den USB-Stick an der IO-USB im oben genannten CP/M funktioniert jetzt.

5. Ob die CMOS-CPU am Ende auch noch ein Problem ist/war? Keine Ahnung. Ist jetzt jedenfalls auch getauscht gegen eine NMOS-Version Z8400BB1. Und alles läuft mit 4MHz.


Also ein Zusammentreffen vieler Widrigkeiten, die mich in der Kombination an den Rand des Wahnsinns getrieben haben... :)


Ich werde jetzt mein Spielsystem mit GP2019, IO-USB und CAS-NEO bestücken und mit Steffens Umgebung von http://z80.entschweben.de/ betreiben.

Das Museumssystem hat Diskettenlaufwerke und bekommt daher FLOMONCN, CAS-NEO und NKC-USB. Dazu das CP/M von hier: https://hschuetz.selfhost.eu/ndr/software/casneocpm/index.html

Was jetzt nicht auf Anhieb klappte war die Nutzung der NKC-USB. Trotz auch hier zwischenzeitlich ausgetauschter PIO gegen einen Nicht-CMOS-Typ Z8420BB1. Aber nachdem jetzt die anderen Probleme erforscht und abgestellt sind, wird das die nächste Baustelle. Geht dann hier wieder weiter damit: https://nkc-schuetz.de/forumdrc/index.php?mode=viewthread&forum_id=1&thread=226&z=2&#post29


Ich hoffe, dass diese Zusammenfassung vielleicht dem Nächsten ein paar graue Haare erspart (bei mir kommt's nicht mehr drauf an :)).

Torsten

-----------------------
Definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten!

Posts: 222 | Member since: July 2022 | IP address: not saved
tuti
Stammgast
**
ID # 225


  Posted on April 10, 2023 12:18 AM (#23)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
2 kleine Nachträge hierzu:

Quote:
2. Es startet aber (zumindest bei mir) nur bei im System vorhandener IO-USB auf Port 0x40. Ist die IO-USB nicht da oder auf einem anderen Port (z.B. 0x30 für einen meiner Tests mit GP3.0), bleibt der Bildschirm beim Einschalten schwarz.


In Ermangelung eines weiteren VDIP1 habe ich eine neue IO-USB einfach mal so gesteckt. Und auch ohne VDIP startet das GP dann schon ohne Probleme. Sobald ich die IO-USB wieder entferne, bleibt der Bildschirm wieder schwarz.

Zumindest bei 4 MHz. Bei 2 MHz läuft es auch weiterhin ohne die IO-USB. Und das in einem neuen Bastelsystem, nicht in dem, das ich beim Schreiben des ersten Beitrags oben am Wickel hatte.


Quote:
3. Das AC1-CP/M, das Steffen auf http://z80.entschweben.de/ zum Download anbietet (Datei CPM80-22.D80) bleibt beim Starten hängen wenn eine FLO3 im System steckt. Das hatte Stefan auch hier schon erwähnt: https://nkc-schuetz.de/forumdrc/index.php?mode=viewthread&forum_id=2&thread=134&


Hier habe ich zwischenzeitlich entdeckt, dass es eigentlich gar nicht die FLO3 ist, die stört. Es ist der aktivierte Interrupt über JMP4. Egal auf welcher Adresse (und auch ganz ohne 74LS85 und 74LS138, also nie und nimmer adressierbar): Mit JMP4 startet dieses CP/M nicht, ohne tut es das. Warum auch immer?!?


Was auch immer das jetzt bringt. Aber ich wollte es der Vollständigkeit halber mal kundgetan haben... :)


Gruß,

Torsten

-----------------------
Definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten!

Posts: 222 | Member since: July 2022 | IP address: not saved
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Posted on April 10, 2023 10:05 AM (#24)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Quote by tuti:

Sobald ich die IO-USB wieder entferne, bleibt der Bildschirm wieder schwarz.
Zumindest bei 4 MHz. Bei 2 MHz läuft es auch weiterhin ohne die IO-USB.


Kann ich nicht bestätigen!
Mit oder ohne IO-USB startet und läuft mein NKC mit 6 MHz ohne Probleme! :confused:

Quote by tuti:

...habe ich zwischenzeitlich entdeckt, dass es eigentlich gar nicht die FLO3 ist, die stört. Es ist der aktivierte Interrupt über JMP4. ... Mit JMP4 startet dieses CP/M nicht, ohne tut es das. Warum auch immer?!?


"Warum auch immer?!?" :eek:
... die FLO3, die als Komponente nicht empfohlen wird und auch nicht von dem AC1-CP/M bedient wird, löst also einen Interrupt aus.
Darauf ist weder das Grundprogramm, noch das AC1-CP/M vorbereitet! D.h. die Interruptanforderung löst unklare Systemzustände aus! :eek:

Was passiert:
das GP hat von Haus aus keine INT-Behandlung, aber während einiger Programmroutinen wird der INT explizit nochmals verboten und anschließend (wieder) erlaubt.
Solange in 60F1h Bit7 auf 0 steht, ist die Z80 im Interruptmode 0. Das bedeutet, wenn ein INT ausgelöst wird, interpretiert das Datenwort als Befehl und führt diesen entsprechend aus. . . . . . . .
Heiße Sache!

Sicher könnte ich künftig abfragen, ob überhaupt ein INT erlaubt ist und den in den GP-Routinen entsprechend nicht wieder zulassen. Muss ich mir mal überlegen. Gegen alle User-Ideen kann man das System aber kaum wapnen. :rolleyes:

Posts: 140 | Member since: August 2017 | IP address: not saved
tuti
Stammgast
**
ID # 225


  Posted on April 10, 2023 11:46 AM (#25)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Quote:
Gegen alle User-Ideen kann man das System aber kaum wapnen. :rolleyes:


Es wäre halt schön, ein System zu haben, das man nicht immer umbauen muss sondern einfach mal dieses und mal jenes ROM starten könnte.

Aber in der Tat baue ich wegen eben dieses Problems gerade das dritte z80-System auf... :)

(ich werde dein gemailtes ROM später einmal testen)

-----------------------
Definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten!

Posts: 222 | Member since: July 2022 | IP address: not saved
Steffen.111
Kennt sich schon aus
**
ID # 184


  Posted on April 10, 2023 03:27 PM (#26)  |  Quote Quote   PM PM   E-mail E-mail
Du musst nicht immer umbauen, Du könntest Dich aber für ein System entscheiden, mit dem Du "arbeiten" willst.

Wie sich jetzt zeigte, löst die FLO3 Interrupts aus (ich kenne die FLO3 nicht und würde die daher nicht einbauen).
Aber weder das GP-2019 noch das AC1-CPM hat Programmteile um auf diese Unterbrechungen regieren zu können.
Das Programm muss also abstürzen!
Wer will denn das?

Posts: 140 | Member since: August 2017 | IP address: not saved



| https://hschuetz.selfhost.eu | Board rules | Privacy policy


Tritanium Bulletin Board 1.8
© 2010–2021 Tritanium Scripts


Site created in 0.017203 seconds
Processed 15 files
gzip compression enabled
713.24 KiB memory usage